No3
Eyéo

Gare du Nord, Basel

9. Feb. 2023

Sonar-Quartett; Sofia Labropoulou;
Neue transkulturelle Musik für Kanun und Streichquartett von Stefan Pohlit und Turgut Erçetin

In Zusammenarbeit mit der griechischen Kanunspielerin Sofia Labropoulou stellt das Sonar-Quartett neue Auftragswerke von Turgut Erçetin und Stefan Pohlit vor, sowie ein eigenes Programm, das die ästhetischen Zielrichtungen der Kompositionen an den Grenzen der Improvisation weiterspinnt. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung einer mikrotonalen Spielpraxis vor dem Hintergrund der arithmetischen Tradition der Ägäis-Region, auf die das moderne Kanun zurückgeht. In Teilen stützt sich das Programm auch auf komponierte Werke der türkischen makam-Tradition, die das Ensemble eigenständig arrangiert und verfremdet hat.